Bundesministerin Hendricks würdigt Willkommenskultur

Zur feierlichen Preisverleihung empfing Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks Vertreterinnen und Vertretern aus 17 Projekten, die im Wettbewerb Menschen und Erfolge 2015 ausgezeichnet wurden. Besonders herzlich begrüßte sie die zahlreichen Flüchtlinge, die aus diesem Anlass nach Berlin gereist waren.

Bundesministerin Hendricks inmitten einer großen Gruppe

 

"In ländlichen Räumen willkommen!" lautete das Motto des Wettbewerbs "Menschen und Erfolge" in 2015. Angesprochen waren Menschen, die sich in ländlichen Räumen aktiv für die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen einsetzen. Mehr Informationen, die Rede von Bundesministerin Hendricks und Fotos von der Preisverleihung finden Sie auf den Webseiten des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.

17 beispielgebende Initiativen wurden von einer Jury als Gewinner der mit insgesamt 22.000 Euro dotierten Wettbewerbsrunde ermittelt. In einer feierlichen Preisverleihung hat Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks am 2. November 2015 neun Preise und acht Anerkennungen überreicht. Eine Dokumentation stellt die ausgezeichneten Projekte vor.

Wir gratulieren diesen Gewinnern:

Apfelernte für Deutschkurse, Einreicher: AK Asyl Benningen e.V.

Flüchtlinge gemeinsam im Landkreis willkommen heißen, Einreicher: AG Asylsuchende Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Betreuung und Integration von Asylbewerbern - mal etwas anders, Einreicher: Regenbogen Schleiden e.V.

Frauengruppe "Ladykracher", Einreicher: Bon Courage e.V.

Gemeinsamer Neuanfang im Südbrookmerland, Einreicher: Gemeinschaft von Flüchtlingen, Helfern und Betreuern

Miteinander statt Neben- oder Gegeneinander, Einreicher: Helferkreis Fischen

Integration mit Zukunftsperspektive in der sozialen Landwirtschaft, Einreicher: WAB Kosbach gGmbH

Integration von Flüchtlingen in den lokalen Arbeitsmarkt: das Babenhauser Modell, Einreicher: Menschen begegnen Menschen e.V.

Kulinarisch um die Welt, Einreicher: Integrationsteam der Gemeinde Neuenkirchen-Vörden

Mehlingen hilft, Einreicher: Initiative "Mehlingen hilft"

Schulterschluss für eine Willkommenskultur, Einreicher: Stadt Bühl

Topfit für Flüchtlinge, Einreicher: Hélène de Wolf, Dr. Anette Barth

Unsere Jungs in Staufen, Einreicher: Helferkreis Syrgenstein

Unterstützung Flüchtlingswohngruppe Reiferscheid, Einreicher: mach mit - offener Werkstatt-Treff e.V.

Vorbereitung auf den staatlichen Hauptschulabschluss für erwachsene Flüchtlinge im Asylverfahren, Einreicher: Ute Claßen, Arnim Heyden, Marlene Koch, Johanna Rau u.v.a.

Willkommen in Gransee, Einreicher: Initiative "Willkommen in Gransee"

Worpsweder Weltgarten, Einreicher: Flüchtlingsinitiative Worpswede