Wettbewerbsbeiträge - Vorbereitung und Einsendung

Wer kann mitmachen?

Beim Wettbewerb können Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Gemeinden, Kommunen, Landkreise und Kammern mitmachen. Auch Beiträge, die in Kooperation verschiedener Partner eingereicht werden, sind möglich.

Wo finde ich die Teilnahmeunterlagen?

Das Teilnahmeformular finden Sie hier. Sie können das Teilnahmeformular auch gerne postalisch anfordern. Dazu schreiben Sie uns eine E-Mail an wettbewerb@urbanizers.de oder rufen an unter der Telefonnummer 030/88922290.

Wie kann ich meine Bewerbung einreichen?

Sie können Ihre Bewerbung per E-Mail oder per Post einreichen. Bitte füllen Sie das Teilnahmeformular aus und schicken Sie uns dieses zusammen mit dem erforderlichen Bildmaterial zu. Bitte reichen Sie das Teilnahmeformular vollständig ausgefüllt bis zum 14. November 2016 ein.

E-Mail:
wettbewerb@urbanizers.de

Postanschrift:
Wettbewerbsbüro Menschen und Erfolge
Urbanizers
Xantener Str. 18
10707 Berlin

Muss ich Fotos mitschicken? Was für Fotos werden gebraucht?

Ja, bei der Bewerbung müssen mindestens zwei und maximal fünf Fotos dabei sein. Die Fotos sollen Ihre Aktivitäten möglichst anschaulich und aussagekräftig darstellen.

Alle Fotos müssen druckbar sein. Die digitalen Fotos sollten dafür eine Auflösung von 300dpi haben. Sie können uns auch gerne analoge Fotos schicken, diese sollten aber in keinem Fall Originale sein! Fotos aus Zeitungsartikeln oder ähnlichem sind wegen der niedrigen Auflösung nicht druckbar.

Die Fotos werden auf der Wettbewerbs-Website und gegebenenfalls in anderen Medien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit veröffentlicht. Mit dem Einreichen der Fotos erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese für Zwecke der Dokumentation und Veröffentlichung des Wettbewerbs genutzt werden. Unbedingt erforderlich sind Angabe und Einverständnis der Fotografin oder des Fotografen. Wenn auf den Fotos Personen abgebildet sind, müssen auch diese Personen mit der Veröffentlichung der Fotos einverstanden sein.

Kann ich dem Formular zusätzliche Beschreibungen und weitere Informationen, z.B. Zeitungsartikel, beifügen?

Es können weitere Informationen, etwa längere Beschreibungen oder Zeitungsartikel, übermittelt werden. Bitte übermitteln Sie aber alle Dokumente als Anhänge zu einer E-Mail oder in einer Postsendung, weil nur so sichergestellt werden kann, dass alles richtig zugeordnet wird. Verwenden Sie bei längeren Beschreibungen einfach ein Extrablatt. Die Beschreibung Ihrer Aktivitäten sollte jedoch nicht länger als zwei DIN-A4 Seiten sein.

Muss ich mich für ein Themenfeld entscheiden?

Ja, der Erfolg muss einem der benannten Themenfelder zugeordnet werden. Wenn Ihr Beitrag mehrere Themenfelder berührt, entscheiden Sie, in welchem Themenfeld er gewertet werden soll. Bitte begründen Sie die Zuordnung im Teilnahmeformular.

Darf das Projekt schon andere Auszeichnungen erhalten haben?

Beiträge, die bereits im Rahmen von "Menschen und Erfolge" ausgezeichnet wurden, können leider nicht wieder eingereicht werden. Beiträge, die andere Auszeichnungen erhalten haben, können beim Wettbewerb "Menschen und Erfolge" teilnehmen. Nennen Sie Ihre bisherigen Auszeichnungen auf dem Teilnahmeformular.

Kann ich parallel auch an anderen Wettbewerben teilnehmen?

Sie können sich parallel auch um andere Auszeichnungen bemühen.

Darf das Projekt Fördermittel erhalten oder erhalten haben?

Auch Vorhaben, die durch Förderprogramme (teil-)finanziert wurden oder werden, können eingereicht werden. Sie können sich auch parallel um Fördermittel bemühen.

Müssen die Beiträge aus Deutschland kommen?

Die Beiträge müssen nicht aus Deutschland kommen. Das Projekt sollte aber einen Bezug zu Deutschland haben. Die Bewerbung muss in deutscher Sprache verfasst sein.

Wann ist Einsendeschluss?

Der Einsendeschluss ist der 14. November 2016. Für Einsendungen per Post gilt das Datum des Poststempels. Bei elektronischer Einsendung ist der Eingang der E-Mail im Wettbewerbsbüro entscheidend.

Kann ich jemanden für den Wettbewerb vorschlagen?

Ja, Sie können gerne Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen, Vereine, Verbände, Gemeinden, Kommunen, Landkreise und Kammern für den Wettbewerb vorschlagen. Wichtig ist, dass Sie dem Vorschlag eine Kontaktadresse hinzufügen, wir kontaktieren dann den Ansprechpartner.

Kann ich auch eine Idee einreichen? Oder müssen die Aktivitäten bereits gestartet sein?

Die Anerkennung für Geleistetes steht im Vordergrund, nicht die Förderung für Geplantes. Der Erfolg Ihres Beitrags muss erkennbar, die Aktivitäten also bereits gestartet, in der Umsetzung oder abgeschlossen sein.

Was ist mit ländlichen Räumen gemeint?

Eine strenge Definition des "ländlichen Raums" gibt der Wettbewerb angesichts der siedlungsstrukturellen Unterschiede der einzelnen Bundesländer bewusst nicht vor. Ihr Beitrag muss jedoch in einer dörflichen Gemeinde oder einer kleinen Stadt angesiedelt sein. Oder es muss, zum Beispiel bei Vernetzungsprojekten, deutlich werden, in welcher besonderen Weise der Beitrag sich mit ländlichen Räumen auseinandersetzt und dort wirksam wird. Sitz und Postadresse des Einreichers sind dabei nicht entscheidend.

Nach der Abgabe

Was passiert nach Abgabe des Beitrags?

Sie erhalten innerhalb weniger Tage eine Eingangsbestätigung inklusive einer Beitragsnummer.

Alle Beiträge werden auf der Internetseite www.menschenunderfolge.de mit Kurzbeschreibung und Foto veröffentlicht.

Ab dem 15. November 2016 werden die Beiträge geprüft und anschließend von Vorjury und Jury begutachtet. Auf der Internetseite www.menschenunderfolge.de wird aktuell über den Stand des Verfahrens informiert.

Ich habe eine Eingangsbestätigung erhalten, kann aber meinen Beitrag auf www.menschenunderfolge.de nicht finden - was ist der Grund?

Das Wettbewerbsbüro benötigt etwas zeitlichen Vorlauf, um alle Beiträge auf der Website einzustellen. Wir bitten daher um ein wenig Geduld.

Ich habe meine Bewerbung schon abgeschickt, möchte aber gerne etwas ergänzen und/oder ändern - geht das?

Ja. Nach Einreichung Ihres Beitrags erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit einer Beitragsnummer. Bitte geben Sie diese Nummer an, wenn Sie nachträglich etwas an Ihrem Beitrag ändern möchten. Grundsätzlich gilt, dass Änderungen nur vor Ablauf der Einsendefrist möglich sind. Änderungen, die uns nach Ablauf der Frist erreichen, können bei der Bewertung nicht berücksichtigt werden.

Ich habe meinen Beitrag per Post eingereicht. Bekomme ich meine Unterlagen zurück?

Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt. Fotos und andere Anlagen sollten aus diesem Grund auch nicht im Original eingereicht werden.

Bewertung

Welche Beiträge werden im Rahmen des Wettbewerbs "Menschen und Erfolge" gesucht?

Für den Wettbewerb "Menschen und Erfolge" werden Zukunftsperspektiven für ländliche Räume und innovative Beiträge zum Erhalt der ländlichen Infrastruktur gesucht. Das vielfältige Engagement in kleinen Städten und Dörfern im Rahmen des vorgegebenen Themas soll sichtbar werden - und so auch in anderen ländlichen Gemeinden Mut machen, gute Ideen umzusetzen. Entscheidend ist ein erkennbarer Mehrwert für die Entwicklung der Kommune oder der Region.

Nach welchen Kriterien werden die eingegangenen Beiträge bewertet?

Wir suchen Projekte, bei denen Menschen sich in außergewöhnlicher Weise für ihr Lebensumfeld, ihr Dorf, ihre Region engagieren. Die umgesetzten Ideen sollten also kreativ und einfallsreich sein.

Der Wettbewerb möchte diese vielfältigen Ideen bekannt machen und damit auch andere zum Engagement ermutigen. Wichtig ist demnach auch, was andere von Ihrem Beitrag lernen können. Welche Kriterien bei der Prüfung genau wichtig sind, erfahren Sie hier.

Wer bewertet die eingereichten Beiträge?

Nach einer ersten Vorprüfung durch das Wettbewerbsbüro begutachtet zunächst eine Vorjury die Einreichungen, bevor im Frühjahr 2017 die mit Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen besetzte Jury zusammentritt, die Beiträge bewertet und die Preisträger auswählt.

Preise und Preisverleihung

Wie viele Preise gibt es?

Über die Anzahl der Preise entscheidet die Jury.

Wie erfahre ich, ob mein Beitrag ausgezeichnet wurde?

Wenn Ihr Beitrag von der Jury ausgewählt wurde, werden Sie vom Wettbewerbsbüro darüber informiert. In diesem Fall erhalten Sie eine Einladung zur Preisverleihung.

Wann findet die Preisverleihung statt?

Die Preisverleihung zu sechsten Wettbewerbsrunde findet voraussichtlich im Juni 2017 statt. Sofern Ihr Beitrag von der Jury ausgewählt wurde, werden Sie vom Wettbewerbsbüro informiert und erhalten eine Einladung zur Preisverleihung.

Wer darf zur Preisverleihung kommen?

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen gerne zur Preisverleihung kommen. Eine Übernahme von Kosten ist leider nicht möglich.

Weitere Fragen

Wenn ich noch weitere Fragen habe - an wen wende ich mich?

Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an das Wettbewerbsbüro! Rufen Sie an oder schreiben Sie uns - wir helfen gerne weiter.

E-Mail:
wettbewerb@urbanizers.de

Telefon:
030/88922290