Quelle: Herbert Schlicksupp

"Armenhaus Cosel"

Schwepnitz (Sachsen)

Die früheren Armenhäuser der Gemeinden werden umgenutzt oder verschwinden ganz. Das hat Menschen aus Cosel und Umgebung motiviert, nach neuen Nutzungen für das Häuschen in ihrem Ort zu suchen, das seit 1995 zunehmend verfiel. 2012 wurde es neu eingeweiht. Man kann dort etwas über das historische Dorfleben lernen, aber dank einer Zusammenarbeit mit dem Sachsenforst gibt es auch ein waldpädagogisches Zimmer. Die Gemeinde kam dem Verein beim Kaufpreis entgegen, und es floss viel Eigenarbeit in die Sanierung.

Kontakt
Natur und Heimat Westlausitz e.V.
01936 Schwepnitz

E-Mail:

Kartenmaterial von OpenStreetMap